logo

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung nur für das Bewerbermanagement, gleichzeitig Info gemäß Art. 13 DSGVO
 
Allgemeines
Wir stellen dir diese Datenschutzerklärung, welche sich ausschließlich auf die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhobenen Daten bezieht, zur Verfügung, um dich darüber zu informieren, wie wir mit den im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhobenen personenbezogenen Daten umgehen.

Verantwortliche Stelle
ASML Berlin GmbH
Waldkraiburger Str. 5
12347 Berlin

Daten im Bewerbungsprozess
Personenbezogene Daten sind Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen die Informationen, die Du uns im Bewerbungsprozess übermittelt hast wie z.B. Dein Name, Deine Anschrift, Deine Kontaktdaten und Dein Geburtsdatum, aber auch Daten über Deinen beruflichen Werdegang etc.

Grundlagen und Zweck der Verarbeitung
Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen sowie für den Zweck der Besetzung der vakanten Stelle, für die Du dich beworben hast.
Deine in den Bewerbungsunterlagen und im Bewerbungsverfahren angegebenen personenbezogenen Daten dürfen wir verarbeiten, wenn dies für die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses erforderlich ist (Art 88 DSGVO in Verbindung mit §26 Abs. 1 und 8 BDSG).

Aufnahme in einen Bewerberpool
Sollte Deine Bewerbung nicht erfolgreich sein, werden wir Dich gegebenenfalls in einer gesonderten Einwilligungserklärung darum bitten, dass wir Deine personenbezogenen Daten, die Du im Rahmen des gesamten Bewerbungsverfahrens mitgeteilt hast, über das Ende des konkreten Bewerbungsverfahrens hinaus für eine dann zu definierende Zeitspanne speichern dürfen (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Wir dürfen diese Daten dann nutzen, um Dich später zu kontaktieren, falls eine andere Stelle in Betracht kommen sollte.

Wer hat Zugriff auf ihre Daten
Auf Deine Daten haben nur autorisierte Beschäftigte aus dem lokalen und/oder dem zentralen Personalbereich bzw. in das Bewerbungsverfahren involvierte Mitarbeiter Zugriff. Ferner ist mit der Bearbeitung der Bewerbungen ein Dienstleister mit Sitz in der EU beauftragt.

Wie lange werden ihre Daten gespeichert
Deine Daten werden ohne Vorliegen einer Einwilligung sechs Monate nach Versand der Ablehnung gelöscht, gemäß § 61b Abs. 1 ArbGG in Verbindung mit § 15 AGG. Beim Bewerberpool erfolgt nach Ablauf der eingewilligten Zeitspanne die Löschung oder eine erneute Abfrage einer Einwilligung.
Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht.
 
Deine Rechte
Sofern durch uns als verantwortliche Stelle personenbezogenen Daten verarbeitet werden, hast Du als betroffene Person in Abhängigkeit von Rechtsgrundlage und Zweck der Verarbeitung bestimmte Rechte aus Kapitel III der DSGVO.
Du hast das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.
Ist dies der Fall, so hast Du ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf Informationen im gesetzlich geregelten Umfang gemäß Art. 15 DSGVO. Weiter hast Du das
  • Recht auf Berichtigung (Art.16 DS-GVO),
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO),
  • Recht auf Widerspruch (Art. 21 DSGVO).
  • Sofern die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, hast Du das Recht auf Widerruf dieser Einwilligung.
Um diese Rechte wahrzunehmen, wende Dich an die verantwortliche Stelle oder an die E-Mail-Adresse: info@berlinerglas.de.
Den Datenschutzbeauftragten erreichst Du unter datenschutz@berlinerglas.de

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde
Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Dir ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Aussichtsbehörde, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Aufsichtsbehörden sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Datenübermittlung ins Ausland
Bei den Übermittlungen kann es sich um eine Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger außerhalb der Europäischen Union / des Europäischen Wirtschaftsraums handeln. Mit diesen externen Dienstleistern wurden, sofern diese nicht ihren Sitz in Ländern mit Angemessenheitsbeschluss gem. Art 45 DSGVO haben, Standardvertragsklauseln abgeschlossen.

COOKIES

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Deinem Endgerät gespeichert bis Du diese löschst. Diese Cookies ermöglichen es uns, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Du kannst deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und Cookies nur im Einzelfall erlaubst, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Dir erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Diese Website nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Du an uns als Seitenbetreiber sendest, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst Du daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Deiner Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Du an uns übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

PLUGINS UND TOOLS

MATOMO (PIWIK)

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo.

Matomo verwendet so genannte "Cookies". Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können. Wenn Du mit der Speicherung und Nutzung Deiner Daten nicht einverstanden bist, kannst Du die Speicherung und Nutzung hier deaktivieren. In diesem Fall wird in Deinem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Du Deine Cookies löschst, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Wenn Du hier klickst, wird das Opt-Out-Cookie gesetzt: [Anleitung]

Weitere Informationen findest Du in den Datenschutzbestimmungen von Matomo: https://matomo.org/privacy-policy/.

GOOGLE ANALYTICS

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer.

Google Analytics verwendet „Cookies“. Dies sind kleine Textdateien, welche von Deinem Browser auf Deinem Endgerät gespeichert werden und somit eine Analyse der Website-Benutzung ermöglichen. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Das Setzen von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um unser Webangebot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Nur wenn Du der Nutzung dieser Cookies zustimmst, werden diese gespeichert. Die Zustimmung kannst Du uns beim Betreten unserer Website über den sogenannten Cookie-Banner erteilen. Wenn Du nicht zustimmst bzw. Deine Einwilligung nicht erteilst, werden keine Google-Analytics-Cookies gesetzt.

Du kannst zu jeder Zeit Deine Cookie-Zustimmung ändern oder einer Nutzung auch jederzeit nachträglich widersprechen. Zum Widerrufen klicke bitte einfach auf diesen Link: Einwilligung widerrufen oder ändern.

Du hast zudem die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Deinem Gerät zu verhindern, indem Du in Deinem Browser entsprechende Einstellungen vornimmst. Weiterhin kannst Du durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Deiner IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Dich zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Hier findest Du weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.