logo

Fachingenieur GMS (m/w/d)

scheme image

ASML ist ein Hightech-Unternehmen mit Hauptsitz in den Niederlanden. Wir stellen die komplexen Lithografiemaschinen her, die Chiphersteller zur Produktion von integrierten Schaltkreisen oder Computerchips verwenden. Zu unseren Kunden zählen alle weltweit führenden Chiphersteller wie Intel, Samsung und TSMC. Was wir tun, ist im Zentrum aller elektronischen Geräte, die uns informieren, unterhalten und vernetzen. Jeden Tag benutzt du elektronische Geräte, die es ohne unsere Maschinen einfach nicht geben würde. Gemeinsam mit unseren Partnern treiben wir die Weiterentwicklung kostengünstigerer, leistungsfähigerer und energieeffizienterer Mikrochips voran.
 
Hinter den Innovationen von ASML stehen Forscher:innen, Ingenieur:innen und Fertigungsspezialist:innen, die vorausschauend denken. In unserem Unternehmen arbeiten einige der kreativsten Köpfe aus den Bereichen Physik, Elektrotechnik, Mathematik, Chemie, Mechatronik, Optik, Maschinenbau, Informatik und Softwaretechnik. Sie arbeiten eng in multidisziplinären Teams zusammen, hören einander zu und lernen voneinander.
 
Im Jahr 2020 erwarb ASML alle Anteile der Berliner Glas GmbH, einem wichtigen Lieferanten von ASML seit mehr als 30 Jahren. Berliner Glas wurde 1952 in Berlin als Glaserei und Glasgroßhandel gegründet. Im Laufe der folgenden Jahrzehnte entwickelte sich das Unternehmen zu einem hochtechnologischen, hochpräzisen Unternehmen, das für die Halbleiterlieferkette von entscheidender Bedeutung ist. Heute ist ASML in Berlin ein wichtiger ASML Forschungs- und Entwicklungs- sowie Produktionsstandort mit Expertise in Optik und Wafer-Chuck-Technologie. 
 
Die Corporate Real Estate (CRE) Abteilung ist verantwortlich für die ASML Gebäude, Infrastruktur und Einrichtungen über ihren gesamten Lebenszyklus. Sie spielt eine entscheidende Rolle in der Weiterentwicklung des Standorts Berlin.
 
Das CRE-Team besteht aus Mitgliedern mit sehr unterschiedlichen individuellen Kompetenzen in spezifischen Fachgebieten. Stoße zu einem Team, in dem jedes Teammitglied in enger Zusammenarbeit mit allen anderen seinen spezifischen Beitrag zum Abteilungserfolg leistet.
 
Und so managt CRE nicht nur das bedeutende Wachstum des Standorts, es garantiert auch die Top-Leistungsfähigkeit unserer kritischen Anlagen, was gerade auch die Regelungs- und Gebäudeleittechnik beinhaltet. Um diese Systeme zu betreuen und weiterzuentwickeln brauchen wir Dich.
 
Es an Dir sicherzustellen, dass wir unsere Standards zu 100 % erfüllen. Als Fachverantwortlicher für unser Gebäudemanagementsystem (GMS) ist es Dein oberstes Ziel, die absolute Funktionsfähigkeit aller Systeme zu gewährleisten, und dies 24/7. Hierdurch erfüllst Du geschäftskritische Anforderungen und hohe Erwartungen. 
 
In dieser aufregenden neuen Funktion bist Du direkt dem Head of Facility Management Hard Services unterstellt. Du arbeitest bereichsübergreifend mit weiteren Berliner Kollegen zusammen, etwa in den Bereichen Elektrizität, Hard- und Software, Netzwerke, Daten, Energie und Vertragsmanagement. Darüber hinaus kooperierst Du eng mit unserer Unternehmenszentrale in den Niederlanden und rückst hierbei die regionale Perspektive in den Vordergrund.

Deine Aufgaben

In einem Arbeitsumfeld der Spitzentechnologie wirst Du immer neue Herausforderungen und neue Probleme zu lösen haben - und dies geht nur in Teamarbeit. Du wirst Teil einer kreativen und dynamischen Mannschaft mit vielen hilfreichen Kollegen. Es gibt immer Platz für kreative und einzigartige Ansichten. Du findest bei uns ein flexibles und offenes Umfeld, in dem Du selber entscheiden kannst, wie Du Herausforderungen und Probleme in den folgenden Bereichen am besten lösen willst.
 
  • Operative Verantwortung für die Steuerung von Heizung, Lüftung und Klima (HLK), inklusive Reinraumumgebungen
  • Online-Überwachung des GMS und Gewährleistung eines optimalen HLK-Betriebs
  • Überprüfung jeder einzelnen, technischen Installation
  • Festlegung der Grenzwerte und Alarmierung
  • Abwicklung von Fehlermeldungen und Nachverfolgung relevanter Probleme
  • Vorrausschauende Erkennung potentieller künftige Probleme
  • Vermeidung von Ausfällen durch prädiktive GMS-Wartung
  • Automatisierung von Hardware und Software (DDC, Sensoren, Messkonzept)
  • Festlegung einer optimalen GMS-Struktur in allen bestehenden und neuen Gebäuden
  • Kontinuierliche Anpassung des GMS, zum Beispiel durch die Entwicklung schnellerer Diagnostikverfahren und die Steigerung der Leistungsfähigkeit
  • Funktionsgemäße Verantwortung für Instrumente wie PLC, SCADA and Facility Monitoring System (FMIS)
  • Weiterentwicklung des GMS in Richtungen wie prädiktiven Wartung, Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen
  • Implementierung globaler ASML Richtlinien für die Planung und das Design von Gebäudemanagementsystemen

Dein Profil

  • Bachelor-Abschluss in einer relevanten technischen Disziplin, eine Qualifikation z.B. zum Meister für Mess- und Regeltechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mindestens fünf Jahre umfassende GMS-Arbeitserfahrung
  • Erfahrung in einer internationalen, industriellen High-Tech-Umgebung, vielleicht sogar mit Reinräumen, ist von Vorteil
  • Umfassende HLK-Kenntnisse
  • Erfahrung mit Kieback&Peter und GE iFix ist wünschenswert
  • Teamspieler mit hervorragenden kommunikativen Fähigkeiten
  • Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein und Verantwortungsgefühl
  • Strukturierte Arbeitsweise und Kreativität zur Entwicklung komplexer Systeme
  • Lösungsorientierter Ansatz mit ausgeprägten Fähigkeiten zur multidisziplinären Problemlösung, Projektmanagement und zur Organisation
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Unabhängigkeit und Entscheidungsfähig
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten

Diversität und Inklusion
 
Chancengleichheit ist für ASML als Arbeitgeber ein zentraler Wert, denn wir sind davon überzeugt, dass Diversität und Inklusion treibende Kräfte für den Erfolg unseres Unternehmens sind. Wir respektieren und fördern alle Bewerbenden und Mitarbeitenden unabhängig ihrer Ethnie, Hautfarbe, Religionszugehörigkeit, Geschlecht, Alter, Nationalität, Behinderungen, sexueller Orientierung oder Geschlechtsidentität.
 
Das bieten wir dir
  • Zukunftssicherer Arbeitsplatz beim Innovationsführer der Halbleiterindustrie in Berlin Neukölln
  • Enge Zusammenarbeit und Kooperation mit unserer niederländischen Unternehmenszentrale und vielen unserer weltweiten Standorte
  • Vergütung nach Tarif inkl. variabler, leistungsbezogener Bestandteile
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • 30 Urlaubstage
  • Erstattung von Umzugskosten für dich und deine Familie
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zugang zu organisierter Kinder- und Ferienbetreuung
  • Gesundheits- und Sportangebot (z.B. Zuschuss zu Sportaktivitäten, Gesundheitstage, Betriebsärztin, kostenfreie Schutzimpfungen etc.)
  • Mobilitätszulage für BVG-Firmenticket oder Fahrrad
  • Flexible Gestaltung deiner täglichen Arbeitszeit sowie die Möglichkeit für Mobilarbeit – abhängig vom Arbeitsbereich
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, die eigenverantwortliches Arbeiten fördern
 
#HiTechZukunft
 
Wir suchen Menschen, die mit uns die Zukunft gestalten und sich und andere begeistern können - für innovative Techno­logien, neue Heraus­forderungen und zukunfts­weisende Lösungen. Du fühlst dich ange­sprochen? Dann bewirb dich jetzt über unser Online-Bewerbungs­formular unter Angabe deiner Gehalts­vorstellungen sowie deines frühest­möglichen Eintritts­termins. Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Dein Kontakt

Martin Gapp
Personalabteilung
recruiting@berlinerglas.de

Bitte nutze für deine Bewerbung unser Onlineportal.

Fragen zum Bewerbungsprozess? Hier erreichst du Martin direkt: 01 777 200 700